Hochzeitsfotograf buchen

Einen Hochzeitsfotograf buchen: Wie läuft das? Hier findet Ihr alle Infos rund um die Buchung – von der ersten E-Mail bis zu Euren fertigen Bildern.

Konzepte für Dein Eheversprechen

Du möchtest Deinem liebsten Menschen ein Eheversprechen zusagen,
aber Du bist nicht sicher, w
ie man das aufbauen und formulieren kann?
Wenn suchst, wirst Du dazu viele Vorlagen im Internet finden.

 

Als Hochzeitsfotografin habe ich schon einige sehr schöne Eheversprechen gehört.
Hier zeige ich Dir ein Konzept, wie Du es angehen kannst – ohne aber zu konkret zu werden!
Denn am schönsten ist es doch, wenn es Deine eigenen Worte sind.

Wenn man etwas plant, finde ich es generell wichtig, sich zuerst einen Überblick zu verschaffen:

Wo komme ich her, wo stehe ich, und wo will ich hin?

 

Bei einer Formulierung, gerade bei so etwas wie einem Eheversprechen, finde ich es hilfreich,
sich diese Fragen zu stellen. Nicht, weil man die Antworten nicht kennt – natürlich kennt man sie! – sondern weil es hilft, Struktur in den Kopf und aufs Papier zu bringen.
Hast Du ein Raster, ein Gerüst, dann wird es leichter, es mit Deinen eigenen Worten zu füllen.
Ein eventuelles Durcheinander im Kopf kann sich dann besser sortieren.
Und dann fällt wahrscheinlich alles an seinen Platz!

 

Ich gebe Dir hier also keine fertigen Texte oder Textbausteine vor (die findest Du massig im Web). Sondern eher eine Orientierung, wie Du Dein eigenes Versprechen strukturieren kannst,
so dass Du damit etwas Eigenes erschaffst.

 

Wenn Du also nun an Deinen liebsten Menschen denkst – frage Dich Dinge wie:

WO KOMMEN WIR HER?

Wie lange kennen wir uns schon?

Wie war unser erstes Zusammentreffen? Was ging in mir vor?

Welche Gefühle hatte ich damals für dich?

Hätte ich damals gedacht, dass ich dich mal heiraten würde?

Gab es Hürden zu überwinden?

Gab es lustige, verrückte Gegebenheiten, die uns hierher geführt haben?

 …?

WO STEHEN WIR JETZT?

STATUS: Dass wir heute hier stehen: Wie ist das für mich?

FESTIGUNG: Was haben wir schon zusammen geleistet, was hat uns gestärkt, was gibt uns heute Halt?
Stichworte: Vertrauen, Angekommensein, Gemeinsamkeit, Ziele…

WO WOLLEN WIR HIN?

PERSPEKTIVE: Welche Gedanken habe ich, wenn ich an unsere Zukunft denke – an die nahe und an die ferne?

VERTRAUEN: Ich möchte diese Zukunft mit DIR, mit niemand anderem – weil: ….

MEINE ZUSAGE: Ich entscheide mich für einen gemeinsamen Lebensweg mit dir – mit allem, was er bringt.
Das sage ich dir von Herzen zu. Vertraue mir.

 

Ich verspreche dir, dass…

Eheversprechen formulieren:

Ein Eheversprechen formulieren – das ist vielleicht gar nicht so schwer wie Ihr denkt. Traut Euch zu beginnen! Als Hochzeitsfotografin habe ich schon viele Eheversprechen / Ehegelübde miterlebt. Jedes war einzigartig schön! Egal ob abgelesen, frei gesprochen, improvisiert.

Eure Fotografin in Karlsruhe und Umgebung

Eheversprechen formulieren – zum Artikel